DIY Line Art Skulpturen aus Modelliermasse

Alva & Ida - Blog: DIY, Nachhaltigkeit, Slow Living, Natur, Line Art Skulpturen aus Ton

Heute gibt es mal einen etwas anderen Artikel zum Thema Line Art, denn mit diesem Stil lassen sich nicht nur spannende Illustrationen zeichnen. Auch aus anderen Materialien, wie etwa Modelliermasse, lassen sich wunderbare Line Art Skulpturen gestalten. Die kann man zum Beispiel als Wanddeko oder auch als Schmuckschale verwenden.

Ich bin immer wieder aufs Neue fasziniert von Line Art, denn bei diesem Stil geht es nicht um perfekt gezeichnete Linien und realistische Darstellungen. Stattdessen konzentriert man sich beim Line Art auf die wesentlichen Merkmale eines Motivs und stellt diese in Fantasievollen Linien dar, die gerne unperfekt sein dürfen. Bisher habe ich Line Art ja nur für analoge und digitale Illustrationen genutzt, dann hatte ich vor kurzem die Modelliermasse in der Hand und dachte, damit lassen sich bestimmt auch tolle Line Art Skulpturen formen. Das ist wirklich ganz einfach und eine tolle Alternative für alle, die behaupten sich können nich zeichnen.

Das braucht man für die Line Art Skulpturen:

So wird's gemacht:

  1. Zuerst rollen wir eine ovale, etwa 1 cm dicke Platte aus der Modelliermasse aus und legen sie auf eine saubere Unterlage.
  2. Im nächsten Schritt rollen wir eine etwa 0,5 cm dicke Schlange aus der Modelliermasse aus und legen sie um den Rand der Platte. Zum fixieren geben wir etwas Wasser dazwischen und drücken alles leicht an.
  3. Als Nächstes nehmen wir ein Modellierwerkzeug und streichen den Rand der Platte vorsichtig glatt, sodass sie sich mit der Schnüre verbindet.
  4. Nun legen wir aus dem Rest der Schnüre unser Gesicht auf die Platte. Auch hier fixieren wir alles mit etwas Wasser und drücken sie leicht an. Dann muss alles gut trocknen.
  5. Kleine Unregelmäßigkeiten können wir jetzt mit dem Schleifschwamm korrigieren.
  6. Im letzten Schritt malen wir alles mit der Acrylfarbe an. Ich habe einen grau-beigen Farbton gewählt. Dann muss alles nochmal gut trocknen, fertig!
Alva & Ida - Blog: DIY, Nachhaltigkeit, Slow Living, Natur, Line Art Skulpturen aus Ton

Tipp:

Wer die Skulpturen aufhängen mag, der kann einfach einen Bildaufhänger an der Rückseite befestigen. Die gibt es in unterschiedlichen Ausführungen günstig zu kaufen. Meine Skulpturen werde ich auch noch an der Wand aufhängen. Ich hoffe das läuft besser, als bei den Magazinaufhängern. Meine Altbauwände sich leider nicht ganz so stabil, wenn man versucht einen Nagel anzubringen...

Alva & Ida - Blog: DIY, Nachhaltigkeit, Slow Living, Natur, Line Art Skulpturen aus Ton
Alva & Ida - Blog: DIY, Nachhaltigkeit, Slow Living, Natur, Line Art Skulpturen aus Ton
Alva & Ida - Blog: DIY, Nachhaltigkeit, Slow Living, Natur, Line Art Skulpturen aus Ton
Alva & Ida - Blog: DIY, Nachhaltigkeit, Slow Living, Natur, Line Art Skulpturen aus Ton

Alva & Ida - Blog: DIY, Nachhaltigkeit, Slow Living, Natur, Line Art Skulpturen aus Ton
Alva & Ida - Blog: DIY, Nachhaltigkeit, Slow Living, Natur, Line Art Skulpturen aus Ton
Alva & Ida - Nachhaltige und klimaneutrale Papeterie - Onlineshop und Blog - Nachhaltige Planer, Notizblöcke, Schreibwaren
Alva & Ida - Blog: DIY, Nachhaltigkeit, Slow Living, Natur, Line Art Skulpturen aus Ton

Falls ihr selbst ein paar Line Art Skulpturen aus Modelliermasse fertigt, zeigt euer Ergebnis gerne auf Instagram unter #alvaundida_DIY. Ich bin schon sehr gespannt auf eure kreativen Werken.

Ich wünsche euch noch einen entspannten Sonntag, lasst es euch gut gehen!

Alva & Ida - Nachhaltige und klimaneutrale Papeterie - Onlineshop und Blog - Nachhaltige Planer, Notizblöcke, Schreibwaren

*Partnerlink: Bei Kauf erhalte ich eine kleine Provision. Das kostet euch nichts extra.

lass uns teilen

Kommentare Expand -
  1. Eine super Inspo für die eigene Kreativität. Ich denke mit dieser Methode ist es ebenfalls möglich eigenen Schmuck in Form von Ohrringen oder Anhängern zu erstellen. Ich werde es testen 🙂

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.